Über mich

Dem Leben in seiner spannenden Vielfalt begegnen; Glücksmomente als Kraftspender und Dämpfer als Wachstum zu erkennen, das ist wohl eine Kunst des Lebens.

 

Meine Herkunft, meine Familie, allgemein meine Erfahrungen mit Leben und Tod bei Mensch und Tier sowie mein Shiatsu Weg haben mich geprägt.

 

Shiatsu kann eine tief entspannende und gleichzeitig belebende Stütze sein. Durch die spezifische Art der Berührung entsteht eine bewusstere Wahrnehmung des Körpers, dieser Kontakt harmonisiert die Körper-Seele-Geist Einheit bis in die Tiefe und lehrt uns, unsere Potentiale und Ressourcen mit einem neu gewonnenen Vertrauen frei zu entfalten.

 

Manchmal braucht man im Leben jemanden, der einem beisteht, auf die Beine hilft, den Weg nach vorne weist oder einfach einen Ort, einen Raum, wo man sein Herz ausschütten darf. 

 

Welche Herausforderung in Ihrem Leben Sie auch immer zu mir führt, ich begleite Sie achtsam, respektvoll, wertfrei und stehe Ihnen mit Herz und Verstand entspannt zur Seite.

 

 

 

Manuela Schwander

Jahrgang 1974

Ursprünglich aus Samnaun (Unterengadin)

Verheiratet und Mutter dreier wundervoller Kinder

Naturverbunden & Tierliebend

Koche und Backe leidenschaftlich gerne

Duft Qi Gong, Tanz, Musik und Bücher beglücken mich

 


Aus-und Weiterbildungen

  • Seit 2020      - Fortlaufend Empty Touch-Shiatsu Kurse bei Helmut Bräuer (beruhend auf dem Quantum Shiatsu nach Pauline Sasaki)
  • 2023              - Breuss-Massage Hans Rudolf Schulthess, Boodyfeet AG Aarau
  • 2021              - aceki-BabyShiatsu, Karin Kalbantner-Wernicke & Thomas Wernicke, Ko Schule Zürich
  • 2020 - 2021  - Medizinisches Qigong, Bettina Tschanz, Ko Schule Zürich
  • 2020              - Multidimensionales Shiatsu, Helmut Bräuer, Kientalerhof Kiental
  • 2019 - 2020  - Die psychosomatischen Profile der acht ausserordentlichen Gefässe, Josef Viktor Müller, Ko Schule Zürich
  • seit 2019      - Diplomierte KomplementärTherapeutin mit Branchenzertifikat OdA KT, Methode Shiatsu, Ko Schule Zürich
  • 2016 – 2019  - Ausbildung zur diplomierten KomplementärTherapeutin, Methode Shiatsu, Ko Schule Zürich
  • 2016 – 2017  - Schulmedizinische Basisbildung, BGS Chur
  • 1989 – 1992  - Ausbildung zur Detailhandelsfachfrau, St. Moritz

Meine Motivation

  • Menschen in ihrer Selbstwahrnehmung zu fördern
  • Menschen in ihrer Art zu stärken
  • Menschen in ihrer Widerstandskraft (Resilienz) zu stärken
  • Menschen ihre Ressourcen erkennen zu lassen
  • Menschen ein Stück ihres Flusses begleiten zu dürfen
  • Menschen ihr Wohlbefinden näher zu bringen

Generell plädiere ich für «Vorbeugen ist besser als heilen». Meine in diesem Zusammenhang verfasste Diplomarbeit «Shiatsu als Prävention» kann auf Anfrage gerne eingesehen werden.